Profil: Dagmar Pischel


„Die Unzufriedenheit ist mein Motor, damit ich mich den Schwierigkeiten,
auf dem Weg zum Ziel, stelle.
 
Dagmar Pischel


Dagmar Pischel dachte früher, als Bilanzbuchhalterin zu arbeiten, das macht sie glücklich.
Von ihren Eltern lernte sie, dass es im Leben wichtig sei, zufrieden zu sein und so war sie es.
Aber sie war nicht nur zufrieden, sie war sogar überaus dankbar, einen Arbeitsplatz zu besitzen, von dem andere nur träumen.
Das einzig Unangenehme war, dass sie immer krank war.
Eine Erkältung nach der anderen, Nebenhöhlenvereiterungen, Allergien, Entzündungen im Körper, Magen-Darm-Erkrankungen und leichte Autounfälle, die zu massiven Halswirbelsäulenproblemen führten und, und, und.

Schmerzen, Stress, unangenehme Gefühle und Ängste hatte sie als normales Lebensgefühl akzeptiert. Sie merkte überhaupt nicht, dass ihr Leben sie permanent anstupste, endlich die Augen aufzumachen.
Im Jahre 1999 erkrankte sie zum 1. Mal, ein Jahr später zum 2. Mal und weitere
10 Jahre später zum 3. Mal an Brustkrebs.
Die Brustkrebserkrankung war für sie das Beste, was ihr passieren konnte. Dadurch war sie gezwungen, sich mit Selbstzweifeln, Schuldgefühlen und Ängsten auseinanderzusetzen und fing an zu lernen, an ihren inneren Blockaden zu arbeiten und sie so mehr und mehr aufzulösen.
Sie kündigte ihren unliebsamen Job und absolvierte eine Ausbildung zur Persönlichkeitstrainerin.
Inzwischen sind ihr viele Lichter aufgegangen und sie lernte, dass sie ihr Leben selbstverantwortlicher leben muss und mehr Vertrauen in sich selbst benötigte, um ihre gewünschten Ziele, also den Sinn in ihrem Leben zu finden und zu verwirklichen.
Viele mentale und spirituelle Tools und Techniken halfen ihr, ihren Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.
Mit Begeisterung, Leidenschaft und ihrem ganzen umfangreichen Wissen, gibt sie in Seminaren und Vorträgen interessierten Menschen weiter, welche wertvollen Impulse und einfachen Techniken ihr selbst Schritt für Schritt geholfen haben, zum Meister ihres Lebens zu werden.

In ihrem einzigartigen Seminar, „QI Quanten-Impulse selbst lernen“, bringt sie dir bei, wie du dir in allen Lebenslagen selbst helfen kannst. Mit diesem Tool hat es Dagmar geschafft ihr Leben auf ein vollkommen neues Level zu heben  – und es war der Beginn ihrer Glücksentwicklung.

Zufriedensein hat Dagmar im Leben nicht weitergebracht. Erst, als sie angefangen hat, sich ihr Leben genau anzusehen, sie ihrer inneren Stimme gefolgt ist, genau hingehört hat und täglich an sich gearbeitet hat, dann haben sich nach und nach eindeutig positive Ergebnisse eingestellt und es wurde fühlbar, dass 100% Glück tatsächlich möglich ist. Glück ist entwickelbar!

Warum Zufriedenheit ein Bremsklotz ist und wie jeder ganz leicht sein Glück SELBST entwickeln könnte, vermittelt sie in ihren Vorträgen. Sie möchte Menschen darin unterstützen, sich exakt auf die eigenen Stärken im Leben zu fokussieren, den wirklich wichtigen Sinn des Lebens zu finden, sich neu auszurichten, mutig Neues auszuprobieren und so sein eigener Glücksentwickler zu werden. Ungeschminkt und frei weg von der Leber, gibt sie wertvolle Tipps, die eine rapide Glücksentwicklung möglich macht.

Du erhältst in ihrem Seminar und in ihren Vorträgen wertvolle Impulse und leicht umsetzbare Techniken, mit denen sie selbst eigene Erfolge gefeiert hat und was ihr einfach Spaß macht.

 

„Du hast 100% Glück im Leben, wenn dein Herz, dein Körper und dein Gehirn
wieder MITEINANDER kommunizieren!“     
Dagmar Pischel

 

Aus- und Weiterbildungen, Kenntnisse:

Mentaltraining
Persönlichkeitstraining
QC Quantum-Clearing, Quantenheilung, Matrix Energetics u. w.
Energetische Balance
EFT (Emotional Freedom Technik)
Bewusstseinstraining
Lebensberatung
Hypnose, Blitzhypnose und Trancecoaching
Rückführungen
Körperreisen
Schattenarbeit
Physiognomik
NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren)
Entspannungstechniken
Sensitive und mediale Beraterin
Heilpraktikerin
Authentische Medizinische Qigong Lehrerin
Radiästhesie
u.v.m.

 

Das Leben ist für Dagmar wie das Wetter. Heute sonnig und morgen einfach anders sonnig.
Es kann nichts bleiben wie es ist, alles verändert sich und das findet sie wundervoll.
Dagmar bietet kein privates Coaching mehr an.
Für diese wundervolle und sehr intensive Zeit möchte sie sich bei allen Menschen, die sich ihr anvertraut haben und die sie ein kleines Stück ihres Weges persönlich, per Telefon oder Skype begleiten durfte, bedanken und sie wünscht ihnen alles Liebe, Gesundheit und Glück.

 

„Glück ist für mich, wenn ich Menschen helfen kann, ihr eigenes Glück zu entwickeln.Dagmar Pischel 

 

Und jetzt noch ein bisschen Privates:

Sehr gerne meditiert sie, sie liebt die Stille.
Sie meidet Fernsehen und Nachrichten, da es ihr in den seltensten Fällen wirklich gute Gefühle macht.
Dafür liest sie gerne, alles was sie spirituell, emotional und mental weiterbringt und was ihre kreative und lebensfrohe Ader in Wallung bringt.
Sie umgibt sich nur mit Menschen, die ihr guttun.
Wertschätzung, Toleranz und Respekt sind für sie unverzichtbare Werte.


Das mag sie gerne:
Lachen, Bewegung (Wandern, Walken, Kangoo Jumps, Hula Hoop), Querdenker, Leidenschaft, Rohkost-Kuchen, Kekse und Schokolade und sie kann reden wie ein Wasserfall, ohne Punkt und Komma.

Sie ist sehr dankbar für ihre Familie (Mann, Sohn und Hund), die wertvolle Natur, die beeindruckenden Berge, die frische Luft und ihr belebtes Leitungswasser. (www.so-tut-wasser-gut.de)

„Ich wünsche mir, dass wir Menschen liebevoller denken, liebevoller sprechen und liebevoller handeln. Mein größter Traum: Wenn jeder Mensch andere Menschen so lieben könnte, wie sie nun mal sind, denn jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit und Wahrheiten gibt es so viele, wie es Menschen gibt.“ Dagmar Pischel


Eines ihrer Lieblingszitate:

„Die Chance klopft öfter an als man meint, aber meistens ist niemand zu Hause.“
William Rogers